Zuletzt aktualisiert: 2. Juni 2021

Der Eingangsbereich spielt in jedem Haus eine wichtige Rolle, da er den ersten Eindruck deiner Besucher mitbestimmt. Dielenschränke sind ein beliebtes Möbelstück, da sie sowohl Stauraum bieten als auch die Einrichtung deines Hauses mitbestimmen.

Diese multifunktionalen Stücke helfen dir, dein Zuhause organisiert und aufgeräumt zu halten. Darüber hinaus können sie auch als Sitzbank eingesetzt werden. Wenn dein Flurschrank auch über integrierte Spiegel verfügt, können diese dir nicht nur beim Outfit-Check helfen, sondern auch den Raum im Flur optisch vergrößern.

Egal ob du Stauraum oder einfach nur ein Prachtstück in deinem Flur brauchst: Dielenschränke können für jeden einen Wunsch erfüllen. Wir haben für dich einen Ratgeber vorbereitet, der dir helfen soll, alle wichtigen Fragen zu Dielenschränken zu beantworten und das richtige Möbelstück nach deinem Stil oder deiner Lieblingsfarbe zu finden. So kannst du die beste Kaufentscheidung treffen, um deine persönlichen Bedürfnisse zu erfüllen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wie der Name schon sagt, befinden sich Dielenschränke im Eingangsbereich der Wohnung: der Diele oder dem Flur. Diese Möbelstücke haben unterschiedliche Abmessungen und Ausrichtungen, die dir je nach persönlichem Bedarf viel Stauraum für alle möglichen Gegenstände bieten können.
  • Dielenschränke gibt es in allen Farben, Größen und Materialien. Welches Innendesign du auch immer bevorzugst, du kannst dein Zuhause auch mit diesem Möbelstück schmücken.
  • Dielenschränke sind aber nicht nur ein Designstück, sondern können auch echte Helfer in Sachen Stauraum sein. Außerdem können sie dank zusätzlicher Bänke oder Spiegel auch sehr praktisch sein.

Dielenschränke im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wir haben zahlreiche Dielenschränke für dich analysiert und eine Auswahl von sechs der besten herausgesucht, um dich bei deiner Wahl zu unterstützen.

  • Der beste Allrounder Dielenschrank
  • Der beste Dielenschrank im Landhaus-Optik
  • Der beste offene Dielenschrank
  • Der beste Eck-Dielenschrank
  • Der beste Dielenschrank auf Rollen
  • Der beste Dielenschrank aus Massivholz

Der beste Allrounder Dielenschrank

[amazon box=”B01N1MPFFD” description_items=”0″]

Wenn du dir ein Vintage-Flair in deinem Flur wünschst, ist der multifunktionale Bonanza-Dielenschrank von Stella Trading eine gute Wahl für dich. Dieser Allrounder aus Holz hat eine Größe von 78 x 188 cm und bietet damit extra viel Stauraum für Schuhe und Mäntel. Er kommt im Driftwood Look, der deinem Flur ein rustikales oder antikes Flair verleiht.

Außerdem verfügt der Dielenschrank über zwei große Spiegeltüren, die sich perfekt für deinen Outfit-Check eignen, bevor du in die Welt hinausgehst. Du kannst ihn mit einer Bank, einem Schuhschrank oder einem zusätzlichen Wandspiegel ergänzen, um den Stauraum zu vergrößern.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einem multifunktionalen, räumigen Dielenschrank bist und einen Hauch von Vintage in deinem Flur magst, hast du mit dem Modell Bonanza einen Treffer gelandet.

Der beste Dielenschrank im Landhaus-Optik

[amazon box=”B00XR91YCE” description_items=”0″]

Der weiße Dielenschrank “AURA 13” von Intertrade im Landhausstil ist sowohl klassisch, dank seiner Metallknöpfe im Vintage-Look, als auch modern, dank seiner Verarbeitung. Mit einer Größe von 200 cm bietet er genügend Stauraum für allerlei Dinge, egal ob Schuhe oder Kleidung.

Hinter den beiden Türen verbergen sich fünf Einlegeböden, die je nach Wunsch gerade oder schräg gestellt werden können. Eine geräumige Schublade bietet weiteren Stauraum. Dank seiner Breite von nur 80 cm passt er auch in schmalere Eingangsbereiche.

Der Landhausstil ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Design in vielen Wohnungen. Ob klassisch oder modern, er schafft eine nostalgische Atmosphäre und verspricht ein ruhiges und heimisches Wohngefühl. Der Dielenschrank “AURA 13” entspricht diesem Design und verleiht deinem Flur eine gemütliche Note.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einem Dielenschrank im Landhausstil bist, der auch in einen schmalen Flur passt, hast du hier das Passende gefunden.

Der beste offene Dielenschrank

[amazon box=”B00UWKYD88″ description_items=”0″]

Der kompakte Dielenschrank “expendio” von easy passt problemlos in schmale Flure: Er misst nur 75 cm in der Breite. Gleichzeitig ist er 200 cm hoch und damit perfekt für lange Mäntel und Jacken geeignet, die dank der Kleiderstange problemlos aufgehängt werden können.

Weiteren Stauraum bieten die untere Regalplatte mit Ablagefächern sowie die Hutablage. Das moderne und offene Design wird bei dem Modell “expendio” durch die weiße Farbe und eine hochglänzende anthrazitfarbene Zierleiste ergänzt. Der Spiegel vergrößert optisch deinen Flur und hilft dir bei deinem täglichen Outfit-Check.

Dieser Dielenschrank passt zu allen, die es ordentlich und minimalistisch mögen. Besonders in kleineren Wohnungen mit schmaleren Dielen passt der “expendio” perfekt. Wenn du eine moderne Einrichtung in deinem Zuhause magst, ist die klare Linie dieses Dielenschranks perfekt für dich.

Bewertung der Redaktion: Wenn du Wert auf Minimalismus und Funktionalität legst, dann ist der Flurschrank “expendio” perfekt für dich.

Der beste Eck-Dielenschrank

[amazon box=” B00JFSHUE2″ description_items=”0″]

Der Dielenschrank “Click” von Wimex passt perfekt in jede Ecke. Auf diese Weise bleibt keine einzige Fläche ungenutzt. Dieser Eck-Dielenschrank hat zwei Türen, die mit Spiegeln versehen sind, perfekt für die Outfit-Kontrolle.

Das Design des Schrankes ist modern und dank seiner weißen Farbe hellt er auch jede Ecke auf. Mit einer Breite von 95 cm und einer Höhe von 198 cm sowie 8 Einlegeböden und 2 Kleiderstangen bietet er viel Stauraum für alles, was du brauchen könntest.

Bewertung der Redaktion: Der Eck-Dielenschrank “Click” ist für alle geeignet, die viel Stauraum benötigen und dabei jeden Winkel des Flurs stilvoll ausnutzen wollen.

Der beste Dielenschrank auf Rollen

[amazon box=”B08QCRCD4R” description_items=”0″]

Der Dielenschrank “DOROS” von VICCO rollt mit leichtgängigen Rollen in unser Top. Die Farbe SONOMA verleiht dem Möbelstück ein von der Natur inspiriertes Flair, während die Melaminharzbeschichtung eine pflegeleichte Oberfläche bietet.

Die Breite von 100 cm und die Höhe von 168 cm sorgen für ausreichend Stauraum der mithilfe von vier Einlegeböden und einer Kleiderstange, die zum Lieferumfang des Schranks gehören, übersichtlich organisiert werden kann.

Dieser Dielenschrank spricht alle an, die gerne Veränderungen in ihrem Zuhause vornehmen. Dank seiner Rollen lässt er sich jederzeit nach Belieben in der Wohnung verschieben. Auch für diejenigen, die Haustiere im Haus haben, kann die kratzfeste Beschichtung des Dielenschranks ein Retter sein.

Bewertung der Redaktion: Wer ständig umdekoriert, für den ist dieser Dielenschrank die beste Wahl. So wird es nie langweilig.

Das beste Dielenschrank aus Massivholz

[amazon box=”B0B5ZF18DJ” description_items=”0″]

Wenn du auf der Suche nach einem Massivholz-Dielenschrank bist, ist dieser von clever-moebel eine gute Wahl: Er ist aus dunkler, gebeizter und lackierter Kiefer mit sichtbarer Holzstruktur gefertigt. Dieses Schmuckstück ist im Kolonialstil gefertigt und gewinnt durch dekorative Fräsungen und Metallgriffe einen besonderen Charme. Dank des festen Einlegebodens und der Kleiderstange bietet er zudem ausreichend Stauraum.

Dieser Dielenschrank eignet sich für alle, die es klassisch und dennoch kompakt mögen: Trotz seiner Massivholzausführung misst er nur 71 cm in der Breite und 187 cm in der Höhe. So nimmt er nicht zu viel Platz in deinem Flur ein.

Bewertung der Redaktion: Der Dielenschrank überzeugt durch sein schlichtes, robustes und dennoch stilvolles Design.

Kauf- und Bewertungskriterien für Dielenschrank

Du kannst einen Dielenschrank nach verschiedenen Kriterien bewerten. Wir haben die wichtigsten für den Kauf und die Bewertung ausgewählt:

  • Material
  • Farbe
  • Ausstattung
  • Maßen
  • Design

In den folgenden Abschnitt erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Material

Wie jedes Möbelstück können Dielenschränke aus verschiedenen Materialien angefertigt werden. Am häufigsten werden drei Materialien für die Gestaltung deines Schrankes verwendet und wir stellen sie dir kurz vor.

Mitteldichte Holzfaserplatten, kurz MDF-Platten

Diese Platten sind praktisch, weil man mit ihnen leicht Konturen wie zum Beispiel dekorative Rahmenleisten an Schranktüren fräsen kann. Außerdem haben sie eine sehr feine Oberfläche, die für ein homogenes Erscheinungsbild sorgt und damit nicht nur leicht zu dekorieren, sondern auch zu reinigen ist.

Die Robustheit des Materials zeigt zwei Seiten der Medaille: Einerseits sorgt sie für einen soliden Kleiderschrank. Andererseits sind MDF-Platten sehr schwer, weshalb Dielen aus diesem Material ein hohes Gewicht haben.

Ein weiterer Nachteil ist, dass MDF-Platten für Heimwerker ungeeignet sind, da Schraubenlöcher von Profis vorgebohrt werden müssen, damit das Material nicht reißt. Außerdem sind MDF-Platten ohne spezielle Behandlung nicht wasserdicht und nehmen Feuchtigkeit auf – deshalb muss man sie imprägnieren. Man kann hier auch mit einer höheren Preisspanne rechnen.

Massivholz

Wenn du dich für einen Dielenschrank aus Massivholz entscheidest, gibst du deinem Zuhause ein ganz klassisches und natürliches Gefühl. Oft werden sie von einem Schreiner gefertigt und können individuell zugeschnitten werden, was sie einzigartig für dein Zuhause macht. Du kannst zwischen hellen Holztönen wie Kiefer, Buche oder Fichte oder dunkleren Holzarten wie Walnuss oder Kirsche wählen.

Die größten Nachteile von Massivholz sind sein Gewicht und sein Preis. Sie sind ebenfalls eher ungeeignet für Menschen, die häufig ihren Einrichtungsstil oder Geschmack ändern, vor allem, wenn es sich um Einzelstücke handelt. Auf der anderen Seite sind Möbelstücke aus Massivholz nachhaltig und sehr langlebig.

Metall

Metallmöbel werden immer beliebter. Diese können in einem modernen oder klassischen Design hergestellt werden und verleihen deinem Haus einen industriellen Charme. Die Materialien können oft kombiniert werden. So kannst du beispielsweise einen Dielenschrank aus Massivholz mit Metallelementen kombinieren, um einen gemischten Effekt in deinem Zuhause zu erzielen. Metallmöbel können mittlerweile auch in anderen Farben lackiert werden, für diejenigen, die die klassischen Grau- oder Rosttöne nicht mögen.

Sich für einen Dielenschrank aus Metallmöbeln zu entscheiden, hat gewisse Vorteile, unter anderem die Feuerbeständigkeit. Diese Möbelstücke sind enorm robust, langlebig, nahezu unzerstörbar und praktisch und die Oberfläche ist sehr leicht zu reinigen. Allerdings musst du bei Metallen wie Edelstahl oder Chrom mit der Problematik von Fingerabdrücken rechnen, die auf den Oberflächen verbleiben und daher häufig entfernt werden müssen.

Farbe

So viele Farben wie es gibt, so viele Dielenschränke gibt es auch. Weiß- und Cremetöne sind generell beliebt, ebenso wie Holzfarben. Aber heutzutage werden, je nach Inneneinrichtung, rote, schwarze oder olivfarbene Varianten immer beliebter. Die Hersteller bieten zudem je nach Wunsch Betontöne oder mehrfarbige oder sogar bemalte Dielenschränke an. Auf diese Weise kann der Flur zu einem echten Akzentraum werden.

Ausstattung

Der Dielenschrank muss nicht nur ein Blickfang sein, sondern auch praktisch. Je nach Modell kann er unterschiedliche Ausstattungen haben. In der Regel sind es Schubladen, Einlegeböden, Regalfächer und Kleiderstangen oder Kleiderhaken. Außerdem kann man zwischen offenen Dielenschränken oder solchen mit (Schiebe-)Türen oder Vorhängen wählen. Dielenschränke können auf diese Weise ausgestattet werden, um das Platzangebot zu optimieren.

Maßen

Genau wie bei den Farben ist es auch bei den Maßen: Die Auswahl an Dielenschränken ist recht groß. Die durchschnittliche Breite variiert von 30 cm bis 2 m und die Höhe von 180 cm bis 2,20 m. Wenn du spezielle Maße für deinen Flur benötigst, könntest du einen Schreiner oder Handwerker für den Zuschnitt beauftragen.

Ob offen oder mit Türen: Flurschränke helfen dir dabei dein Zuhause zu dekorieren und bieten dir gleichzeitig Stauraum (Bildquelle: unsplash/ Douglas Sheppard)

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Dielenschrank ausführlich beantwortet

Im Folgenden haben wir häufig gestellte Fragen zu Dielengarderoben für dich ausgewählt und kurz beantwortet. So erfährst du alle wichtigen Hintergrundinformationen zu Dielenschränken.

Was ist ein Dielenschrank?

Seit dem 17. Jahrhundert werden Dielenschränke als multifunktionale und vielseitige Möbelstücke eingesetzt. Damals wurden sie in bürgerlichen Häusern entlang der Diele, im Korridor oder im Empfangsbereich für Gäste aufgestellt.

Heutzutage hat der Dielenschrank seine ursprüngliche Funktion beibehalten: Er wird immer noch an denselben Stellen platziert, um Jacken, Mäntel oder andere Kleidungsstücke zu verstauen. Außerdem können hier Schuhe, Schirme, Hüte, Taschen oder auch Schlüssel deponiert werden. Andere Namen des beliebten Dielenschranks sind Garderobe und Chiffarobe.

Was kostet ein Dielenschrank?

Je nach Material, Größe, Marke und Design unterscheiden sich die Preise von Dielenschränken.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (59,90 – 99,99 €) In der Regel aus Spanplatte gefertigt aber auch mit Metallelementen möglich
Mittelpreisig (100,00 – 249,00 €) In der Regel aus Spanplatten und manchmal Massivholz gefertigt und in der Regel 2 Türen Dielenschränken
Hochpreisig (250,00 – 1900,00 €) Dielenschränke aus Massivholz auch maßgeschneidert oft auch mehreren Spiegeln und Möbelteile

Für wen eignet sich ein Dielenschrank?

Dank ihrer Vielseitigkeit und Ausstattungsvielfalt eignen sich Dielenschränke für jeden, der einen Flur hat und diesen einrichten möchte. Für diejenigen, die keine Diele haben, können offene Dielenschrankvarianten helfen, den Eingangsbereich vom Wohnbereich zu trennen.

Fazit

Eine passende Dekoration für deinen Flur ist der Dielenschrank. Sie können aus verschiedenen Materialien wie Holz, MDF oder Metall gefertigt sein. Es gibt sie in zahlreichen Farben, die du sowohl in matter als auch in hochglänzender Ausführung wählen kannst. Hier steht dir sozusagen die ganze Welt offen.

Wenn du einen aufgeräumten Flur haben möchtest, dann sind Dielenschränke genau das Richtige im Haus, denn sie bieten je nach Ausstattung und Größe eine Menge Stauraum an. Du kannst dich sogar für einen Flurschrank mit einer Bank entscheiden, um deinen Gästen einen Platz zum Sitzen zu geben, während sie ihre Schuhe an- oder ausziehen.

Egal, ob du nur etwas Praktisches suchst oder einen echten Blickfang, Dielenschränke helfen dir, den Eingangsbereich deines Hauses zu optimieren und zu dekorieren.

(Titelbild: unsplash/ Daniela Gisin-Krumsick)

Warum kannst du mir vertrauen?

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Testberichte