Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2021

In diesem Artikel werden wir dir Alles über Wegeleuchten mit an die Hand geben. Was du vor einem Kauf wissen solltest erfährst du in unserem Artikel. Wegeleuchten können eine sehr schöne Dekoration für deinen Garten oder dein Grundstück darstellen.

Es gibt verschiedene Arten und Stile von Wegeleuchten die zu deinem Garten oder Grundstück passen könnten. Damit du die richtige Wegeleuchte für dich findest, haben wir dir diesen Ratgeber zusammengestellt und verfasst. Wofür du dich letztendlich entscheidest, bleibt natürlich rein dir überlassen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wegeleuchten sind eine gute Wahl um deinen Garten zu beleuchten, da LED Wegeleuchten wartungsfrei sind. Daher lohnt sich die Lichttechnik in den meisten Fällen.
  • Eine Wegeleuchte ist in vielen verschiedenen Varianten und Arten erwerblich. Edelstahl ist die robusteste und pflegeleichteste Variante für eine Wegeleuchte.
  • Neuere Wegeleuchten Modelle bieten auch eine Solarfunktion an, die selbst für ihren Strom sorgt, und sich über den Tag hinweg auflädt.

Wegeleuchte im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir für dich die besten jeweiligen Wegeleuchten ihrer Art zusammengestellt. Dabei kannst du für dich die passende Lampe raussuchen. Bestellung kannst du ganz bequem online und dir deine Wegeleuchte nachhause liefern lassen. Die Montage und Installation ist nicht schwer und auch für Laien umzusetzen. Auf diesen Punkt gehen wir weiter unten im Artikel nocheinmal gesondert ein. Mit unserem Artikel wirst du sicherlich die perfekte Wegeleuchte für deinen Garten finden.

Die beste Wegeleuchte mit Bewegungsmelder

[amazon box=”B07G46G7FP” description_items=”0″]

Diese Wegeleuchte von Steinel besitzt einen Bewegungsmelder und lässt sich zusätzlich per App bedienen. Das ganze funktioniert kabellos und es besteht die Möglichkeit, mehrere Wegeleuchten als Gruppe zu verbinden und zu steuern. Der Bewegungsmelder reagiert bei einer maximalen Reichweite von 5 Metern. Die LED Leuchte hat eine Lebensdauer von 50.000 Stunden und muss daher nicht mehr gewechselt werden.

Die App bietet zusätzlich einige Funktionen zur Steuerung der Wegeleuchte. Dadurch kann zum Beispiel die Reichweiteneinstellung in bis zu 3 Richtungen geändert werden. Eine weitere Funktion ist zum Beispiel die Bildung von Leuchtgruppen. Zusätzlich kann ebenfalls die Lichtdauer eingestellt werden sowie Dimmung der Lichtquelle verändert werden. Das ganze kommt mit einer energiesparenden Energieklasse A++.

Bewertung der Redaktion: Wir empfehlen diese Wegeleuchte aufgrund ihrer zusätzlichen verschiedenen Funktionen welche über die kompatible App gesteuert werden können. Hinzukommt die ausgezeichnete Energieeklasse A++.

Die beste energiesparende Wegeleuchte

[amazon box=”B08734CMHV” description_items=”0″]

Wer eine besonders energiesparende Wegeleuchte für seinen Garten erwerben möchte, der ist mit dem Modell von Bawoo sehr gut ausgesattet. Die Solar Wegeleuchte lädt sich mithilfe von Solarpanels über den Tag hinweg selbst auf, und leuchtet somit über die Nacht hin durch. Dabei wird kein Strom extern zum Beispiel über eine Steckdose verbraucht.

Bei dieser Wegeleuchten Variante ist keine schwierige und aufwendige Installation notwendig, es reicht lediglich diese im Boden zu platzieren mithilfe des Erdspießes welcher sich an der Wegeleuchte befindet. Der Hersteller verspricht laut Angaben eine Beleuchtung von bis zu 8 Stunden. Der einzige Nachteil könnte die Beleuchtungsstärke sein, dies ist aber nicht allzu gewichtend und ist somit auch schonender für Wildtiere die Nachts in Kontakt mit den Lampen kommen könnten.

Bewertung der Redaktion: Wir empfehlen diese Wegeleuchten Lampe aufgrund ihrer energiesparenden Funktion und der Einfachheit der Installation. Wer Strom sparen möchte ist mit dieser nachhaltigen Variante sehr gut bedient.

Die beste Wegeleuchte mit edlem Design

[amazon box=”B07G8WVRWZ” description_items=”0″]

Wer auf eine Wegeleuchte mit einer hochwertigen Optik und einem edlen Design setzen möchte, der ist mit dem Wegeleuchten Modell des Herstellers Topmo sehr gut bedient. Das ansprechende Design ist so einmalig und hebt sich deutlich von anderen Wegeleuchten ab. Laut Herstellerangaben besteht das Material der Wegeleuchte aus Raumfahrt Aluminium.

Die LED Wegeleuchte kommt in der Energieklasse A und ist stromsparend. Die Installation erfolgt über ein Stromkabel welches mitgeliefert wird. Die genaue Installation von solchen Wegeleuchten Lampen mit Stromkabel haben wir weiter unten thematisiert und erklärt. Da die Wegeleuchte wasserdicht ist, eignet sie sich sehr gut für den Außenbereich in ihrem Garten oder einem Gehweg.

Bewertung der Redaktion: Wenn du eine Wegeleuchte suchst, mit einem einzigartigen, hochwertigen und edlem Design, empfehlen wir dir diese Wegeleuchte für deine Kaufentscheidung in Betracht zu ziehen, da sie sich von anderen Wegeleuchten im Design abhebt.

Die beste Wegeleuchte mit Wandhalterung

[amazon box=”B0085JZ7YM” description_items=”0″]

Wenn du keine Wegeleuchte in dem Boden deines Gartens platzieren möchtest, sondern nach einer alternativen Platzierung suchst, konkret an der Wand, dann solltest du dich für die Marken-Wegeleuchte von Philips entscheiden. Die Wegeleuchte ist zur Dauerhaften Installation gedacht, und wir über ein Stromkabel mit Strom versorgt. Diese Wegeleuchte beziehungsweise Wandleuchte zielt auf Langlebigkeit ab.

Es handelt sich hierbei nicht um eine klassische Wegeleuchte im engeren Sinne, da die Wegeleuchten meistens im Boden versetzt werden. Da wir in diesem Artikel auf alle Bedürfnisse eingehen möchten, haben wir uns entschieden, auch dieses Modell zu erläutern um allen Ansprüchen gerecht zu werden. Mit dieser dargestellen Wegeleuchten Variante, setzt du auf ein wirklich hochwertiges Produkt.

Bewertung der Redaktion: Solltest du auf der Suche nach einer alternativen Befestigungsmöglichkeit für deine Wegeleuchte sein, solltest du dich für diese Wandleuchte von Philips entscheiden.

Der beste Wegeleuchten Allrounder

[amazon box=”B004NSO5F6″ description_items=”0″]

Solltest du dich nicht entscheiden können zwischen den ganzen Varianten und Alternativen, so verweisen wir dich auf einen echten Allrounder unter den Wegeleuchten. Der Hersteller SLV bietet eine Wegeleuchte mit einem zeitlosen, klassischen Design an, welche zu jedem Gartentyp und Zweck passt. Sie bietet einen Mix aus vielen verschiedenen Eigenschaften.

Hohe Beleuchtskraft und eine energiesparende Lichtquelle vereint diese Wegeleuchte zu einem marktfähigen Preis. Dank des sehr schönen Designs, ist die Wegeleuchte auch tagsüber ein echter Hingucker. Das Wegeleuchten Modell von SLV besteht aus robustem und wetterfesten Aluminium.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einem Allrounder Wegeleuchten Produkt bist, kannst du dich für die von uns empfohlene Variante entscheiden.

Der beste Wegeleuchten Strahler

[amazon box=”B08TWKZQ69″ description_items=”0″]

Die meisten Wegeleuchten Modelle haben eine eher dezente Beleuchtungskraft beziehungsweise im Vergleich zu einem Wegeleuchten Strahler. Mit einem Wegeleuchten Strahler erhält man eine sehr starke Beleuchtung auf einen gezielten Bereich. Das Wegeleuchten Strahler Modell von MEIKEE eignet sich ideal für den Gartenbereich.

Der Leuchtkopf lässt sich um bis 180 Grad drehen und ermöglicht somit eine jeweils individuelle Beleuchtungsausrichtung. Dank IP 66-Schutzklasse laut Herstellerangaben ist dieser Wegeleuchten Strahler wasserfest und witterungsbeständig. Die Installation erfolgt über den angebrachten Erdspieß im Boden oder durch eine mitgelieferte Wandhalterung an der Wand. Mit 800 Lumen wird eine sehr starke Beleuchtung gewährleistet, und Metall sorgt für die nötige Robustheit des Wegeleuchten Strahler Models.

Bewertung der Redaktion: Wenn du eine stärke Beleuchtung benötigst bei deiner Wegeleuchte, solltest du auf ein Strahler Modell setzen, welches wir dir hier beschrieben haben.

Kauf- und Bewertungskriterien für Wegeleuchten

Wir haben für dich die wichtigsten Kauf- und Bewertungskritierien für Wegeleuchten im Folgenden einmal zusammengestellt. Du wirst mit diesen Punkten bestimmt die passende Wegeleuchte für deinen Garten finden. Mit unseren Kritierien bist du bestens beraten für deine Kaufentscheidung, und weißt, worauf du achten solltest.

  • Größe
  • Gewicht
  • Material
  • Energieeffizienzklasse

Wir werden im Einzelnen nocheinmal genau auf jedes Kriterium eingehen und für dich erläutern. Du findest im Folgenden die genauen Erläuterungen.

Größe

Wegeleuchten kommen in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Dies sollte individuell je nach Gartengröße und Weglänge beachtet werden. Die gängigsten Größen bewegen sich im Rahmen von 50 bis 100 cm Größe. An diesen marktüblichen Größen kannst du dich orientieren.

Es werden auf dem Markt auch deutlich größere Wegeleuchten angeboten, hier solltest du aber natürlich beachten, dass sich dementsprechend auch der Preis für die Wegeleuchte anpassen wird. Du musst somit mit höheren Kosten beziehungsweise Ausgaben rechnen. Plane dies bei deinem Wegeleuchten Kauf mit ein.

Gewicht

Das Gewicht der Wegeleuchte korreliert gleichzeitig in den meisten Fällen mit dem Material aus welchem die Wegeleuchte besteht. Robuste und hochwertige Edelstahl Wegeleuchten wiegen deutlich mehr und sind meist auch stabiler und witterungsfester.

Kunststoff Wegeleuchten eignen sich auch für den Garten, nur sind diese etwas anfälliger für schlechte Wetterbedingungen und demnach nicht so stabil und robust wie hochwertige Edelstahl Wegeleuchten, dennoch deutlich leichter. Hierbei muss natürlich auch der Kostenfaktor beachtet werden.

Material

Solltest du auf eine hochwertige Variante setzen wollen, dann empfehlen wir dir eine Edelstahl Wegeleuchte. Diese Variante von Wegeleuchten sind sehr robust und wetterfest. Ein weiterer Vorteil von Edelstahl ist die Temperaturbeständigkeit. Mit einer eleganten Optik, erhalten sie auch eine pflegeleichte Variante, wenn sie auf Wegeleuchten aus Edelstahl setzen. Hierbei ist zu beachten, das Edelstahl Wegeleuchten generell nur in der Farbe Silber angeboten werden.

Natürlich gibt es auch noch andere hochwertige Materialien. Wegeleuchten aus Glas oder hartem Kunststoff sind ebenfalls konkurrenzfähig. Diese Wegeleuchten Varianten kommen auch in unterschiedlichen Farben auf dem Markt vor. Dadurch hast du eine breitere Auswahl an Wegeleuchten, die optisch zu deinem Garten passen. Der Hauptfaktor ist allerdings, ob die Wegeleuchtenmaterialien den Aussenbedingungen des Gartens standhalten und gerecht werden. Hierauf ist vor einem Kauf zu achten. Mit Markenprodukten ist man grundsätzlich gut aufgehoben wenn es um Wegeleuchten geht.

Energieeffizienzklasse / Stromverbrauch

Ein zusätzlicher weiterer Aspekt der beachtet werden sollte, bevor man eine Wegeleuchte für den Garten kauft, ist der Stromverbrauch beziehungsweise die damit einhergende Energieeffizienzklasse. Meist ist auch ein höherer Stromverbrauch mit einer höheren Lumenanzahl verbunden. Deswegen werden wir in diesem Abschnitte diese Aspekte zusammen erläutern und betrachten.

Grundsätzlich sind an dieser Stelle LED Wegeleuchten zu empfehlen, da diese einen guten Mix aus hoher Helligkeit bei einem geringen Stromverbrauch beziehungsweise einer guten Energieeffiziensklasse darstellen. Die Lichtqualität bei LED Wegeleuchten ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Wegeleuchte ausführlich beantwortet

Im Folgenden werden wir dir die wichtigsten Fragen beantworten, die es bezüglich Wegeleuchten gibt. Du findest im weiteren Verlauf des Artikels alle Punkte verständlich erläutert und aufbereitet. Danach solltest du bestens beraten sein, wenn du dich für eine Wegeleuchte entscheiden möchtest, und wirst garantiert die passende Wegeleuchte für deinen Garten finden.

Für wen eignet sich eine Wegeleuchte?

Eine Wegeleuchtet sich generell für jeden, der einen Garten oder einen Weg beleuchten beziehungsweise ausleuchten möchte. Hierzu gibt es zahlreiche Varianten von Wegeleuchten in unterschiedlichen Formen und Materialien aus denen man auswählen kann. Beispielsweise gibt es Solarbetriebene Wegeleuchten die sich selbst aufladen über den Tag, und in der Nacht den Garten oder Weg erleuchten.

Wegeleuchten stellen eine unkomplizierte Art dar, um seinen Garten oder Weg zu beleuchten. Die Installation hängt je nach Gartentyp ab und Wegeleuchtenmodell, allerdings ist die Montage in den allermeisten Fällen sehr leicht und kann auch von Laien verrichtet werden. Auf diesen Punkt werden wir weiter unten in diesem Artikel noch einmal gesondert eingehen.

Eine Wegeleuchte kann deinen Garten optisch aufwerten. Es ist die perfekte Möglichkeit, um deinen Garten auch bei Nacht erstrahlen zu lassen. (Bildquelle: suzukii xingfu / pexels)

Welche Arten von Wegeleuchten gibt es?

Bei Wegeleuchten wird grundsätzlich in Design, Material, Installationsart, sowie Belichtungsart und Größe unterschieden. Die gängigsten Varianten auf dem Markt sind LED Wegeleuchten, da diese einige Vorteile vorweisen können. Weniger häufig sind Solarmodelle oder Wegeleuchten mit Stromkabelanschluss.

Design und Material sollte natürlich nach individuellen Bedürfnissen ausgewählt werden, und je nach Gartentyp ausgewählt werden. Hierbei gibt es auf dem Markt unterschiedliche Angebote. Edelstahl Wegeleuchten gelten grundsätzlich als hochwertig und mit diesen lässt sich nichts falsch machen.

Was kostet eine Wegeleuchte?

Wir haben im Folgenden für dich eine Tabelle dargestellt, zur Übersicht der Preise je nach Wegeleuchtenvariante. Du wirst einen guten Überblick bekommen, was dich bei deiner jeweiligen Kaufentscheidung in etwa preislich erwarten könnte.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (10 – 30€) Standardmäßige Designs,günstigeres Material
Mittelpreisig (30 – 50€) Zeitlose Designs,Marktübliche Technologie
Hochpreisig (50 – 120€) Edles Design und hochwertiges Material,Inovative Technologie

Wie installiere ich eine Wegeleuchte?

Eine Wegeleuchte ist grundsätzlich einfach zu installieren, wenn es sich um eine mobile Wegeleuchte Variante handelt. Hierbei muss lediglich die Beleuchtung festgeklemmt oder mit einem Erdspieß in den Boden versetzt werden.

Solltest du dich für eine Kabelvariante entscheiden, dann muss dies in der Regel von einem Fachmann erledigt werden, da es sich um Netzstrombeleuchtung handelt. Hierbei muss eine entsprechende Stelle im Garten ausgehoben werden, und entsprechend mit dem jeweiligen Netzstromkabel verlegt werden. Das Netzkabel muss von der Lichtquelle bis zum Schaltkasten verlegt werden.

Fazit

Wegeleuchten sind eine ideale Ergänzung um deinen Garten optisch aufzuwerten und für ausreichend Beleuchtung zu sorgen. Natürlich kannst du die Wegeleuchte auch für einen unbeleuchteten Weg benutzen.

Wir haben dir in diesem Artikel alle möglichen Varianten von Wegeleuchten aufgezeigt, wie diese zu installieren sind, und generell worauf du sonst Alles achten solltest, bevor du eine Kaufentscheidung triffst. Wir sind uns sicher, dass du nun das richtige Wegeleuchten Modell für dich und deinen Garten findest.

(Titelbild: suzukii xingfu / pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Testberichte