Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2021

Raffgardinen sind inzwischen in jedem Haushalt, ob Küche, Wohnzimmer oder Schlafzimmer zu finden. Diese gibt es inzwischen in unzähligen Farben, Größen, Materialien und Mustern. Wenn du für dich die beste Raffgardine finden möchtest, musst du dich durch ein großes Angebot kämpfen und dich zudem mit den wichtigsten Eigenschaften auseinandersetzen.

Wir haben deshalb verschiedene Modelle miteinander verglichen und du erfährst, worauf du beim Kauf achten solltest und wie du letztendlich das richtige Modell für dich finden kannst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Als Raffgardine bezeichnet man eine meist aus zwei Schals bestehende Fensterdekoration, die durch Raffen mit einem Raffhalter einen im Bogen durchhängenden Faltenfall erhält.
  • Um sich in der Wohnung wohlzufühlen ist es wichtig, dass du auch die Fenster ganz nach deinen Vorstellungen einrichten kannst, hierfür eignen sich Raffgardinen besonders.
  • Raffgardinen liegen seit einigen Jahren unverändert im Trend und sind deshalb so beliebt, da die Bedienung und Montage einfach ist.

Raffgardinen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Teil haben wir unsere Favoriten für dich zusammengestellt, welches dir helfen kann eine gewissenhafte Auswahl zu treffen.

Es wird für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis, die passende Raffgardine vorhanden sein. Diesen kannst du dann ganz einfach nachbestellen.

Die beste klassische vintage Raffgardine

[amazon box=”B07RDFNVSS” description_items=”0″]

Die Qucover Raffgardine fällt vor allem durch seine schöne prächtige Vintage Stickerei auf. Diese transparente Gardine ist aus einem Voilestoff hergestellt. Dieser Stoff ist sehr pflegeleicht und zudem in drei weiteren Ausführungen verfügbar. Außerdem kann auch zwischen zwei Größen gewählt werden.

Das jede Raffgardine nach der Größen zufällig geschnitten ist, macht dieses Produkt auch so einzigartig, da keines der Produkte genau wie das andere ist. Auf Grund des vernähten Bands ist die Höhe einstellbar. Außerdem kann das Band in eine schöne Schleife gebunden werden.

Bewertung der Redaktion: Diese Raffgardine ist absolut eine schöne und romantische Dekoration für deinen Raum und zudem sehr preiswert.

Die beste Raffgardine aus Bambus

[amazon box=”B00LGK10UC” description_items=”0″]

Die Raffgardine von Victoria M. überzeugt durch sein beständiges, naturbelassenes Material. Die   hochwertigen Bambusstäbchen sind in gleichen Abständen mit feinen, aber sehr stabilen Fäden verschnürt. Daher eignen sie sich eher für die Anwendung im Innenbereich und nicht für Feuchträume wie beispielsweise das Bad. Die Raffgardine lässt sich mittels einer Zugschnur bedienen, dadurch kann man den gewünschten Lichteinfall und die Helligkeit im Raum bestimmen. Zusätzlich besitzt dieses Produkt einen integrierten Kindersicherheitsclip, der bei größerer Belastung aufgeht und somit die Schnur auftrennt, sodass dein Kind geschützt bleibt.

Das Produkt kann in einer klassischen Naturfarbe, oder auch in den Farben braun, dunkelbraun oder Kirsche bestellt werden, sodass ganz bestimmt für jeden etwas dabei ist. Daneben kannst du auch zwischen verschiedenen Größen wählen, weshalb dieses Produkt gut anpassbar ist.

Bewertung der Redaktion: Das besondere Material und die zusätzlichen Features machen dieses Produkt so besonders. Die Raffgardine ist blickdicht und zugleich auch sehr modern.

Die beste Raffgardine aus Leinen

[amazon box=”B00LGK10UC” description_items=”0″]

Die Raffgardine Ivor von Victoria M. kommt durch die Struktur bei den Kunden gut an. Neben dem klassischen weiß und creme, kann man dieses Produkt auch in Elfenbein-meliert bestellen. Daher ist es vor allem für Boho Liebhaber sehr attraktiv.

Das Produkt besteht aus einem hochwertigen Leinen und Baumwollstoff Mix. Die Pflege erfolgt auch sehr unkompliziert. Der staub- und schmutzunempfindliche Raff-Behang kann einfach abgenommen und in der Waschmaschine gewaschen werden.

Bewertung der Redaktion: Das hochwertige Material macht das Produkt optisch, als auch körperlich außergewöhnlich und einzigartig. Durch diese Raffgardine kannst du dein Büro, Schlaf- oder Wohnzimmer ganz schnell wirkungsvoller gestalten.

Die beste vielseitige Raffgardine

[amazon box=”B07V614WGV” description_items=”0″]

Der Grandeur Doppelrollo überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Er ist transparent als auch blickdicht. Die Raffgardine besteht aus zwei gegeneinander laufenden Stoffbahnen mit abwechselnd blickdichten und transparenten Streifen, deren Position individuell und stufenlos eingestellt werden kann. Dies ermöglicht dir den Blick nach draußen oder das Verdecken der vollständigen Fensterfläche. Die Raffagardine ist für alle Arten von Räumen geeignet. Ob Büro, Schlaf-, Wohn-, Bade- und Kinderzimmer, oder Balkon- und Terrassentüren. Auch Feuchträume bereiten dieser Raffgardine keinerlei Probleme.

Außerdem ist sie leicht zu montieren und bereits ohne Bohren möglich. Entweder mit Hilfe des mitgelieferten Klemmfix-Systems am Fensterrahmen, direkt in die Fensterlaibung oder mit Hilfe des beigefügten Montagematerials an die Wand bzw. Decke. Mit Hilfe der Zugkette ist sie stufenlos einstellbar von halbdurchlässig bis blickdicht.

Bewertung der Redaktion: Neben der umfangreichen Einsatzmöglichkeiten im gesamten Haus, überzeugt das Produkt auch durch das Preis-Leistungs-Verhältnis und die gute Klebefähigkeit der im Lieferumfang enthaltenen Klebestreifen.

Die beste magnetische Raffgardine

[amazon box=”B07D3PTFP4″ description_items=”0″]

Die GARDINA EASYFIX ist eine stillvolle Raffgardine, die für alle gängigen Fenster geeignet ist. Durch die magnetischen Profile ist sie ganz einfach stufenweise höhenverstellbar. Dadurch bleiben dir lästige herunterbaumelnde Zugschnüre erspart, gleichzeitig ist es auch kindersicher.

Zudem ist die Montage ohne Bohren und Schrauben möglich, dadurch eignet sich dieses Modell auch besoders gut für Mietwohnungen. Auch die graue Farbe lässt dieses Produkt so schlicht und modern wirken. Es ist blickdicht aber trotzdem noch lichtdurchlässig, was die Raffgardine optimal für jeden Raum gebrauchbar macht.

Bewertung der Redaktion: Der GARDINA EASYFIX hat uns nicht nur durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch die einfache und schnelle Montage überzeugt. Auch farblich findet diese Raffgardine sicherlich in jedem Zimmer Platz.

Kauf- und Bewertungskriterien für Zuckerstreuer

Um dir die Auswahl für deine Raffgardine zu erleichtern, wollen wir dir verraten, worauf es bei der Auswahl wirklich ankommt. Hier haben wir dir die wichtigsten Kriterien noch einmal zusammengefasst:

  • Material
  • Maße
  • Bedingung
  • Aufwickelmechanismus

Im Folgenden gehen wir die einzelnen Kriterien ein, die deine Entscheidung erleichtern werden.

Material

Raffgardinen gibt es in vielen verschiedenen Materialien. Das Material ist jedoch von großer Bedeutung, da es sich auf zahlreiche Faktoren auswirkt. So hat es einen großen Einfluss auf:

  • das Gewicht
  • die Transparenz bzw. Licht- Sonnendurchlässigkeit.

Gängige Materialien die verwendet werden sind aus Polyester, Baumwolle oder Bambus. Hierbei musst du nur darauf achten, welches davon auf deine Bedürfnisse und Wünsche passt. Wenn du beispielsweise die Raffgardine eher im Badezimmer platzieren möchtest, eignet sich wahrscheinlich ein dickerer Baumwolle Stoff eher als Bambus, da diese wasserresistent und zudem blickdicht sind.

Maße

Raffgardinen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Welches für dich am besten ist, hängt davon ab, in welchem Raum du sie anbringen willst und wie groß das Fenster ist.

Oft ist eine Raffgardine 70 cm breit, welche aber als relativ klein gelten. Bei einer Breite von 140 cm geht man schon eher von einem großen Modell aus. Von der Höhe her ist es angemessen, wenn das Raffrollo 140 cm hoch ist. Für Fenster in Sondergrößen kannst du auch nach Maß bestellen, da viele Modelle ihre Produkte bereits in mehreren Größen anbieten.

Transparenz

Jeder der beiden Typen hat individuelle Stärken, die du für dein Raumdesign nutzen kannst. In erster Linie ist es wichtig zu entscheiden, welche Funktion das Raffrollo übernehmen soll. Dies ist auch davon abhängig, auf welcher Etage sich der Raum befindet, wie der Raum genutzt wird und wie viel Sonne durch die Fenster scheint. Vor allem unterscheidet man aber zwischen blickdichten und transparenten Raffgardinen.

  • blickdicht: Der Vorteil hier ist, dass sie durch die Stärke des Materials zum einen die Privatsphäre schützen und daher auch in Räumen wie Schlaf- oder Badezimmer genutzt werden können und zum anderen aber auch, dass sie sich gut zur Verdunklung von Räumen und daher auch zum Sonnen- und Wärmeschutz eignen. Der Nachteil liegt dann aber darin, dass weniger Tageslicht durchkommt.
  • transparent: Sind von der Stärke nicht so dick wie blickdichte, haben aber den Vorteil, dass sie den Raum heller beleuchten und zudem auch optisch moderner wirken. Im Gegensatz zu den blickdichten bieten sich aber keinen Sicht- und Sonnenschutz.

Aufwickelmechanismus

Rollos können mit durch einen Seitenzug bzw. einer Zugschnur, einen Mittelzug, per Magnet oder Einrasten bedient werden. Grundsätzlich ist keines davon weniger gut oder schlecht, wichtig wäre lediglich, dass du dir das passende Modell nach deinen Umständen aussuchst. Bei Fenstern, wo Kinder schnell rankommen, solltest du vermutlich darauf achten, dass du dir ein Produkt aussuchst, welches eine entsprechende Kindersicherung bietet.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Raffgardine ausführlich beantwortet

In diesem Abschnitt erklären wir dir die meist gestellten Fragen rund um das Thema Raffgardinen. So bist du ausreichend informiert, wenn du dir ein neues zulegst.

Ein Raffrollo dient als Sicht- und Sonnenschutz, ist gleichzeitig aber auch eine schöne Deko. (Bildquelle: Steve Johnson / Pexels)

Was ist eine Raffgardine?

Eine Raffgardine wird ähnlich wie eine Jalousie vertikal bedient. Das bedeutet, der Stoff kann höher oder tiefer hängen, verändert sich aber nicht in der Breite. Durch ein ausgeklügeltes Zugbandsystem wird beim Hochziehen der Stoff in Falten gelegt. Die Anzahl der Falten wirkt sich dabei auch auf die Transparenz aus.

Für wen eignen sich Raffgardinen?

Gundsätzlich ist eine Raffgardine für jeden und jedes Zimmer geeignet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Gardinen sind sie einfacher und schneller zu montieren, häufig ist eine Montage sogar nicht notwendig, sodass man schnell und einfach wechseln kann. Seine vielen Vorteile machen sie so beliebt und für fast jeden Haushalt unersetzlich.

Es gibt unendlich viele Situationen, in denen eine Raffgardine für dich geeignet ist. Hier haben wir dir aber ein paar Punkte aufgezählt, was eine Raffgardine dir bieten kann:

  • Sichtschutz
  • Lichtschutz
  • Verdunkeln
  • Wärmeschutz
  • Schallschutz

Welche Montagemöglichkeiten gibt es bei Raffgardinen?

Je nach Produkt unterscheiden sich die Montage Möglichkeiten. Die Befestigung ist grundsätzlich sehr einfach durchzuführen, denn hierzu wird nur eine Gardinenstange oder eine Gardinenschiene benötigt, in dessen Innlauf die passenden Faltengleiter eingesetzt werden kann. An den Häkchen wird nun das Gardinenband der Raffgardinen einhakt und fertig.

Manchmal reicht aber auch ein einfacher Klemmfix, womit du das Produkt an die Wand kleben kannst. Wir empfehlen dir aber, den Umständen entsprechend die Raffgardinen fest an die Wand oder Decke zu befestigen, sodass diese auch nicht so einfach herausfallen können.

Was kostet eine Raffgardine?

Die Preise von Raffgardinen können sehr stark variieren. Damit du dich aber ein wenig orientieren kannst, haben wir dir in der folgenden Tabelle die Preisklassen näher beschrieben.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (10 – 25 €) häufig aus Polyester und nicht recht stabil und langlebig.
Mittelpreisig (25 – 45 €) auch Material wie Bambus, bereits Produkte mit Kindersicherungen und größenverstellbare Modelle.
Hochpreisig (45 – 100 €) aus hochwertigen Materialien, mit vielen Features und Sicherungen.

Wie reinigt man eine Raffgardine?

Nicht alle Raffgardinen lassen sich in der Maschine oder von Hand waschen. Daher solltest du unbedingt schon vor dem Kauf darauf achten, wie sie laut Herstellerangaben zu reinigen ist, damit du noch lange etwas von der Raffgardine hast. Je nach Material und Aufhängung können sie auch einfach mit einem feuchten Lappen gereinigt werden.

Ist die Raffgardine waschbar, ist ein Waschgang mit niedriger Temperatur und Schleuderzahl empfehlenswert. Spezielle Gardinenwaschmittel sind dabei eine lohnende Investition.

Fazit

Neben dem Design und der Funktion sind sie auch in vielen Formen, Farben zu kaufen. Primär sind jedoch deine persönlichen Präferenzen und der Preis ausschlaggebend.

Wer einen dekorativ und zugleich bedienbaren Sichtschutz für die Fenster sucht, ist mit einer Raffgardine sehr gut bedient.

(Titelbild: Max Vakhtbovych / pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Testberichte