Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2021

Eine besondere Lampenfassung kann ein schöner Hingucker in deinem zu Hause sein. Lampenfassungen können aber auch praktische Hilfsmittel bei beispielsweise einer Renovierung sein. Vor dem Kauf einer Lampenfassung siehst du dich plötzlich einigen Fragen gegenübergestellt, denn nicht jede Lampenfassung passt überall hin.

In unserem Ratgeber haben wir verschiedene Modelle miteinander verglichen und stellen dir nun die besten Lampenfassungen vor. Darüber hinaus zeigen wir dir auf welche Kaufkriterien du vor deinem Kauf achten solltest. Zum Schluss gehen wir noch auf die wichtigsten Fragen bezüglich Lampenfassungen ein, um dich bestens auf deinen Kauf vorzubereiten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Lampenfassung dient als Halterung eines Leuchtkörpers. Bei dem Leuchtkörper handelt es sich um eine Glühbirne oder eine LED. Lampenfassungen gibt es in den verschiedensten Ausführungen, Größen und Materialien.
  • Lampenfassungen mit einem E27 Sockel sind die gängigsten Lampenfassungen. Die Zahl hinter dem E bezieht sich dabei auf den Gewindedurchmesser. Ein E14 Sockel beispielsweise hat also einen Gewindedurchmesser von 14 mm.
  • Wenn du eine Lampenfassung selbst anschließen möchtest, musst du sehr vorsichtig sein, denn das Arbeiten an elektrischen Anlagen ohne Fachkenntnisse kann lebensgefährlich sein. Drehe vorher immer die Sicherungen zu und stelle sicher, dass kein Strom mehr fließt.

Lampenfassungen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Abschnitt findest du unsere Favoriten. Das kann dir dabei helfen, die passenden Lampenfassung für dich zu finden. Es ist für jeden Zweck und Nutzungsgrund eine passende Lampenfassung dabei.

  • Die beste Lampenfassung zum Renovieren
  • Die beste Vintage Lampenfassung
  • Die beste Lampenfassung mit Stecker und Kabel
  • Die beste wasserfeste Lampenfassung
  • Die beste Lampenfassung für DIY-Projekte
  • Die beste Lampenfassung im Set

Die beste Lampenfassung zum Renovieren

[amazon box=”B0029MD0BI” description_items=”0″]

Die Kopp Renovierfassung in Schwarz kannst du dir in einem 3er-Set oder einzeln bestellen. Sie besteht aus Kunststoff und hat eine maximale Leistung von 60 Watt. Es handelt sich um eine E27 Fassung.

Diese Lampenfassung ist sehr schlicht gehalten und eignet sich daher hervorragend für Renovierarbeiten. Bei dem günstigen Preis ist es auch nicht schlimm, wenn bei den Renovierarbeiten eine Lampenfassung kaputtgeht.

Bewertung der Redaktion: Diese Lampenfassung überzeugt durch ihren günstigen Preis. Sie ist sehr schlicht und eignet sich daher perfekt zum Renovieren.

Die beste Vintage-Lampenfassung

[amazon box=”B07ZFHRPDV” description_items=”0″]

Die Lampenfassung der Marke DiCUNO besteht aus Keramik und ist für E27 Fassungen geeignet. Die maximale Leistung beträgt 600 Watt.

Diese Lampenfassung im industriellen und antikem Stil besticht durch ihr cooles Aussehen und eignet sich daher hervorragend für alle Vintage-Liebhaber.

Bewertung der Redaktion: Diese Lampenfassung ist ein Muss für jeden Vintage-Liebhaber. Sie überzeugt vor allem durch ihr besonderes Design.

Die beste Lampenfassung mit Stecker und Kabel

[amazon box=”B01H07Y5CO” description_items=”0″]

Die KINGSO Lampenfassung besteht aus feuerfestem Silikon und eignet sich für E27-Fassungen. Sie hat eine maximale Leistung von 600 Watt.

Das Besondere an dieser Lampenfassung ist, dass diese nicht mit Kabeln an der Decke angeschlossen werden muss, sondern ganz einfach mit einem Stecker an die Steckdose geschlossen werden kann.

Bewertung der Redaktion: Diese Lampenfassung ist super geeignet für Leute, die nicht selbst eine Lampe anschließen möchten oder können.

Die beste wasserfeste Lampenfassung

[amazon box=”B079X76CY9″ description_items=”0″]

Die Star 418-30 Lampenfassung ist erhältlich in der Farbe Schwarz und besitzt eine E27 Fassung. Das  Material ist aus Kupfer.

Diese Lampenfassung eignet sich ideal für den Außenbereich, da das Leuchtmittel fest in die Fassung gedreht wird. So wird verhindert, dass Regen oder andere Flüssigkeiten in den Elektrik-Bereich gelangen.

Bewertung der Redaktion: Diese Lampenfassung ist perfekt für Outdoor Projekte geeignet, da sie auch problemlos draußen hängen kann, ohne Schaden davon zu tragen.

Die beste Lampenfassung für DIY – Projekte

[amazon box=”B01FMB0EMA” description_items=”0″]

Die Lampenfassung der Marke Lixada besteht aus einem Seil und Kunststoff und ist für E27 Fassungen geeignet. Die maximale Leistung beträgt 40 Watt.

Diese Lampenfassung eignet sich besonders für DIY-Projekte, da man durch Knoten im Seil verschiedene Designs kreieren kann.

Bewertung der Redaktion: Diese Lampenfassung eignet sich für alle kreativen Köpfe unter uns, da sie individuell nach deinen Vorlieben gestaltet werden kann.

Die beste Lampenfassung im Set

[amazon box=”B09MQ5K2L4″ description_items=”0″]

Die Lampenfassungen der Marke H+H Werkzeug werden im 10er-Set geliefert und haben eine maximale Leistung von 75 Watt. Diese Lampenfassungen eignen sich für E27 Fassungen. Zusätzlich zum 10er-Set wird auch ein Euro-Spannungsprüfer mitgeliefert.

Bewertung der Redaktion: Wer mehr als eine Lampenfassung benötigt, ist mit diesem Set gut bedient. Der günstige Preis und der mitgelieferte Spannungsprüfer überzeugen bei diesen Lampenfassungen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Lampenfassungen

Lampenfassungen gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Varianten. Um dir die Entscheidung für deine nächste Lampenfassung zu erleichtern, haben wir dir im Folgenden die wichtigsten Kaufkriterien für Lampenfassungen zusammengefasst:

  • Nutzung
  • Maße
  • Material
  • Maximale Leistung
  • Sockel
  • Leichtigkeit beim Anschließen

Im Folgenden erklären wir dir nun, was es bei den genannten Kaufkriterien zu beachten gibt.

Nutzung

Lampenfassungen kann man für die verschiedensten Situationen und Räume nutzen. Beispielsweise gibt es Lampenfassungen, die speziell für Renovierungsarbeiten geeignet sind, oder aber welche, die man zur Dekoration oder für DIY-Projekte nutzen kann.

Vor deinem Kauf solltest du dir also Gedanken darüber machen, wofür du deine Lampenfassung eigentlich nutzen möchtest. Dementsprechend kannst du deine Entscheidung für oder gegen eine Lampenfassung fällen.

Maße

Auch die Maße spielen bei der Entscheidungsfindung eine wichtige Rolle. Soll es eine große Lampenfassung sein oder doch eher eine kleinere? Dabei sind die Abmessungen der Lampenfassung selbst wichtig, aber auch der Durchmesser oder die Länge der Kabel. Je nach Einsatzgebiet bieten sich da unterschiedliche Maße an.

Material

Lampenfassungen gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Ob Kunststoff, Keramik, Kupfer, Messing, Chrom oder doch ganz ausgefallen aus Beton oder Porzellan. Da findet sich für jedes Projekt die passende Lampenfassung.

Doch auch hier solltest du darauf achten, dass das Material zu deinem Vorhaben passt. Eine Lampenfassung aus Porzellan ist vielleicht nicht die beste Wahl für Renovierungsarbeiten. Eine Lampenfassung aus Kunststoff eignet sich da schon eher.

Maximale Leistung

Lampenfassungen können unterschiedliche Leistungen erbringen, daher solltest du auf die maximale Watt-Zahl achten. Von 12 Watt bis 600 Watt Lampenfassungen ist alles erhältlich. Vor allem solltest du vor dem Einschrauben einer Glühbirne darauf achten, welche Watt-Zahl angegeben ist, ansonsten kann es gefährlich werden.

Die Watt-Anzahl gibt an, wie viel Strahlungswärme die jeweilige Lampenfassung aushalten kann. Übersteigt die Glühbirne die vorgeschriebene Watt-Zahl, kann die Lampenfassung schmelzen und die Lampe kann beschädigt werden.

Gewindedurchmesser

Der Gewindedurchmesser oder auch Sockel der Lampe wird folgendermaßen angegeben: E27, E14, … Die Zahl hinter dem E gibt den Außendurchmesser in Millimeter an. Das bedeutet, dass eine E14 Lampenfassung einen Gewindedurchmesser von 14 mm hat. Das ist vor allem dann wichtig, wenn es daran geht, die Glühbirnen einzuschrauben.

Leichtigkeit beim Anschließen

Eine Lampe anschließen kann gefährlich werden. Wenn du dir nicht absolut sicher bist in dem, was du tust, solltest du lieber einen Profi ranlassen. Allerdings gibt es Lampenfassungen, die leichter anzuschließen sind als andere. Für Anfänger ist es daher sinnvoll, sich Lampenfassungen auszusuchen, die leichter anzuschließen sind und nicht viel Fummelarbeit benötigen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Lampenfassungen ausführlich beantwortet

Nun erklären wir dir die meist gestellten Fragen rund um das Thema Lampenfassungen, um dich bestens vor deinem Kauf zu informieren.

Was ist eine Lampenfassung?

Eine Lampenfassung dient der Halterung eines Leuchtkörpers. Dieser Leuchtkörper ist in der Regel eine Glühbirne oder LED. Häufig wird in der Umgangssprache die Fassung und der Sockel synonym verwendet.

Allerdings gehört die Fassung zur Lampe und der Sockel des Leuchtkörpers wird in der Lampenfassung befestigt. Dementsprechend ist der Sockel Teil der Glühbirne oder LED.

Wichtig ist, den passenden Sockel zur Fassung zu wählen. Ansonsten kann es zu Schäden an der Lampe kommen.

Welche Arten von Lampenfassungen gibt es?

Es gibt sehr viele verschiedene Lampenfassungen. Lampenfassungen, die für E-Fassungen sind, haben einen Drehsockel und Lampenfassungen mit GU-Fassungen sind für Lampen mit einem Stecksockel. Darüber hinaus gibt es natürlich noch viele weitere Arten von Fassungen. B-Fassungen werden beispielsweise in Irland, Neuseeland oder Australien verwendet.

Der gängigste Sockel ist der E27 Sockel. Die meisten Birnen, sind mit einem E27 Sockel versehen, was bedeutet, dass ihr Gewinde einen Durchmesser von 27 mm hat. Auch der E14 Sockel ist häufig anzutreffen. Dieser ist ein wenig kleiner als der E27 Sockel.

Achte beim Kauf deiner Lampenfassung, dass die Fassung auch zum Leuchtmittel passt.

Die meisten Glühbirnen besitzen einen E27 Sockel. Die Zahl hinter dem E bedeutet, dass der Gewindedurchmesser 27 mm beträgt. (Bildquelle: Pexels / Pixabay)

Was kostet eine Lampenfassung?

Lampenfassungen sind in den verschiedensten Preisklassen erhältlich. Abhängig ist der Preis vom Material, der Qualität und der Größe der Lampenfassung. Hier hast du eine kleine Übersicht über die verschiedenen Preiskategorien:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (4 – 10 €) Einfache Lampenfassungen aus Kunststoff
Mittelpreisig (10 – 30€) Unterschiedliche Designoptionen. Unter anderem auch hochwertige Lampenfassungen erhätlich
Hochpreisig (ab 30 €) Hochwertige Lampenfassungen in außergewöhnlichem Design

Du siehst, du bekommst schon für wenig Geld eine einfache Lampenfassung. Wenn dir das Design, das Material oder die Ausführung besonders wichtig sind, findest du auch viele schöne mittelpreisige Lampenfassungen.

Wie öffnet man eine Lampenfassung?

Wenn du eine Birne in die Lampenfassung gedreht hast, kann es vorkommen, dass sich die Fassung nicht mehr aufdrehen lässt. Das liegt an der Mantelsperre, die eine maßgebliche Sicherheitsanforderung einer Lampenfassung darstellt.

Im Folgenden haben wir eine Check-Liste für dich, wie du nun die Lampenfassung wieder öffnen kannst.

  1. Stelle sicher, dass die Sicherungen rausgedreht sind und kein Strom mehr fließt.
  2. Drehe die Fassung so, dass du die Kontakte sehen kannst. Nun müsste an der Seite des Fassungssteins ein Metall- oder Plastik-Nippel herausragen. Dies kann je nach Lampenfassung ein wenig variieren.
  3. Halte die Lampenfassung am Fassungsdeckel fest.
  4. Drücke, je nach Lampenfassung, den Nippel zum Mittelkontakt oder nach unten.
  5. Nun kannst du den Fassungsmantel gegen den Uhrzeigersinn aufdrehen.

Wenn du dir im Umgang mit Strom nicht sicher bist, dann lasse lieber einen Profi ran. Das Arbeiten an Stromgeräten kann lebensgefährlich sein.

Wie schließt man eine Lampenfassung an?

Wenn du eine Lampenfassung anschließen möchtest und nicht dazu ausgebildet ist, sei dir unbedingt bewusst, dass es lebensgefährlich sein kann, ohne Fachkenntnisse an elektrischen Anlagen zu arbeiten.

Um eine Lampe anzubringen, musst du zunächst die Sicherungen rausdrehen und sicherstellen, dass kein Strom mehr fließt.

Um die Kabel der Lampe mit den Kabeln an der Decke zu verbinden brauchst du Lüsterklemmen. Diese sind meistens bereits an den Deckenkabeln. Wenn keine vorhanden sind, bekommst du sie für wenig Geld im Baumarkt.

Nun muss jeder Draht an das farblich passende Kabel verbunden werden. Du fängst mit dem Schutzleiter an (gelb-grünes Kabel), dann kommt der Nullleiter (graues oder blaues Kabel) und als Letztes die Phase (schwarzes oder braunes Kabel).

Bei alten Häusern kann der Nullleiter fehlen. Dann schließt du erst den Schutzleiter und dann die Phase an. Nachdem die Kabel verbunden sind, musst du nur noch die Lampe anbringen und die Sicherungen wieder einschalten.

Fazit

Lampenfassungen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Varianten. Ob zum Renovieren, Dekorieren oder einfach nur um Licht zu schaffen, da findet sich für jeden die richtige Lampenfassung. Vor deinem Kauf solltest du dir überlegen, wofür du deine Lampenfassung brauchst, denn da gibt es große Unterschiede.

Dabei spielt das Design, aber auch die Größe der Lampenfassung eine Rolle. Auch die maximale Leistung und die Leichtigkeit beim Anbringen, sind Faktoren, die du bei deiner Entscheidung berücksichtigen solltest. Beim Anschließen deiner Lampenfassung solltest du allerdings immer vorsichtig sein, denn das Arbeiten an elektrischen Anlagen kann lebensgefährlich sein. Im Zweifel lässt du es lieber sein und lässt einen Profi ran.

(Titelbild: Thiago Japyassu / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Testberichte