Zuletzt aktualisiert: 24. Mai 2021

Ein Schreibtischstuhl ist Teil eines jeden Möbelinventars und die perfekte Sitzgelegenheit während des Arbeitens am Schreibtisch. Da vor allem Kinder viel Zeit am Schreibtisch verbringen, um beispielsweise Hausaufgaben zu machen oder Computerspiele spielen, ist es sehr wichtig, sich einen speziellen Kinderdrehstuhl anzuschaffen.

Um die individuellen Bedürfnisse eines jeden Kindes abzudecken, existiert eine Vielzahl an unterschiedlichen Kinderdrehstühlen, die in ihrer Art, ihrem Material, ihrer Farbe, ihrem Stil, ihrer Maße und vielen weiteren Kriterien variieren. Somit solltest du mit Bedacht vorgehen, wenn du auf der Suche nach einem Drehstuhl für dein Kind bist. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir dir einige Modelle vor und klären die wichtigsten Kaufkriterien sowie Fragen rund um Kinderdrehstühle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt unterschiedliche Arten von Kinderdrehstühlen, die sich sehr voneinander differenzieren können. Besonders auf Maße, Stil, maximale Belastbarkeit und Material sollte man beim Kauf achten.
  • Jedes Kind braucht einen individuellen Drehstuhl, der auf seine Bedürfnisse angepasst sein muss. Aspekte, die man beachten sollte, sind Größe des Kindes, Bewegungsdrang und wie viel Zeit es auf dem Stuhl verbringen wird.
  • Ergonomie ist ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Kinderdrehstuhls. Je ergonomischer, desto besser ist der Drehstuhl für den Rücken und die Muskulatur deines Kindes.

Kinderdrehstühle im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden stellen wir dir sechs verschiedene Kinderdrehstühle vor, die alle Bedürfnisse abdecken. Unser Produktvergleich soll dazu dienen, dir bei der Kaufentscheidung unter die Arme zu greifen und die Entscheidung erleichtern, welcher Drehstuhl zu deinem Kind passt. Alle Produkte, die wir vorstellen, kannst du auch online erwerben.

Der beste ergonomische Kinderdrehstuhl

[amazon box=”B001IKK7DG” description_items=”0″]

Der Kinderdrehstuhl High Scool von der Marke Topstar hat die Maße (L x B x H) 39 x 43 x 94 cm. Sein Rahmen besteht aus Kunststoff und besitzt ein Rücken- und ein Sitzpolster. Das Design des Drehstuhls ist sehr schlicht und dezent, weshalb er in jedes Kinderzimmer passt. Das maximale Gewicht beträgt 60 kg und die Maximalhöhe 1,59 cm.

Farblich ist dieser Stuhl sehr vielfältig, da aus insgesamt 10 Farben gewählt werden kann. Von knalligen bis eher dezenten Tönen ist alles Erdenkliche für jeden Kindergeschmack dabei. Auch die Sitzhöhenverstellung sowie die außerordentliche Ergonomie dieses Kinderdrehstuhls sind erwähnenswert. Er ist somit individuell anpassbar auf jedes Kind.

Bewertung der Redaktion: Geeignet ist dieser Kinderdrehstuhl für jeden, der es einfach sowie schlicht haben will und viel Wert auf einen ergonomischen Sitzplatz für sein Kind legen.

Der beste Kinderdrehstuhl mit Motiv

[amazon box=”B0045UQKXW” description_items=”0″]

Der Kinderdrehstuhl S’cool 3 von der Marke Topstar fällt besonders durch seine Optik auf. Die verschiedenen Motive, aus denen man auswählen kann, sind der Hingucker in jedem Kinderzimmer. Das Rahmenmaterial besteht aus Kunststoff und Polsterung an Rücken und Sitzfläche. Seine Maße sind (L x B x H) 39 x 43 x 94 cm und die maximale Belastbarkeit liegt bei 60 kg.

Erwähnenswert bei diesem Modell ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, da der Stuhl viel zu bieten hat sowie ergonomisch ist und trotzdem zu einem erschwinglichen Preis erhältlich ist. Zudem ist ein weiterer Vorteil, dass Rückenlehne, Sitzhöhe und Lordosenstütze verstellbar sind und der Kinderdrehstuhl auf Grunde dessen mitwächst.

Bewertung der Redaktion: Wer gerne einen Kinderdrehstuhl mit Motiv kaufen möchte, der nicht allzu viel Geld kostet, sollte sich dieses Modell definitiv genauer anschauen.

Der beste Kinderdrehstuhl für Grundschüler

[amazon box=”B002C73X6M” description_items=”0″]

Der Open Art Junior von Topstar mit den Maßen (L x B x H) 30 x 40 x 100 cm ist ein sehr moderner Kinderdrehstuhl. Er ist in einigen Farben erhältlich und deckt ein großes Spektrum ab. Der Rahmen besteht aus legiertem Stahl und ist somit sehr stabil, robust und hält einiges aus. Das Sitzpolster wurde aus Polyester, Baumwolle und Polyurethan hergestellt. Das Maximalgewicht beträgt 60 kg und die Maximalgröße des Nutzers liegt bei 1,59 cm.

Der Netzstoff an der Rückenlehne des Drehstuhls bietet eine besondere Luftdurchlässigkeit und ist atmungsaktiv. Zudem ist sein Material strapazierfähig und kann leicht gereinigt werden. Der Aspekt der Robustheit ist vor allem für Grundschüler vorteilhaft.

Bewertung der Redaktion: Dieser Kinderdrehstuhl ist eine passende Option, wenn du für dein Kind etwas robustes brauchst, das viel aushält und ungefährlich ist.

Der beste Kinderdrehstuhl ohne Armlehne

[amazon box=”B004LSAHXM” description_items=”0″]

Dieser Titan Junior Kinderdrehstuhl von Topstar hat komfortable sowie ergonomische Eigenschaften. Mit den Maßen (L x B x H) 40 x 44 x 98 cm, der Maximalbelastbarkeit von 60 kg und der maximalen Nutzerhöhe von 1,59 cm besitzt er die typischen Eigenschaften eines Kinderschreibtischstuhls. Der Stoff des Polsters besteht aus 80 % Baumwolle und 20 % PU und das Gestell aus legiertem Stahl.

Der Drehstuhl hat keine Armlehnen und bietet deinem Kind somit unbegrenzte Bewegungsfreiheit. Vorteilhaft ist außerdem die Ergonomie, welche sich aus der verstellbaren Rückenlehne und dem Muldensitz  zusammensetzt. Auch die Sicherheitsdoppelrollen sind ein positiver Aspekt, der zu erwähnen ist.

Bewertung der Redaktion: Dieser Kinderdrehstuhl ist für jedes Kind geeignet, das keine Armlehnen braucht und sich am Schreibtisch frei bewegen möchte.

Der beste höhenverstellbare Kinderdrehstuhl

[amazon box=”B01A783G1E” description_items=”0″]

Der Kinderdrehstuhl Kiddy GTI-2 ist von der Marke hJh OFFICE und für Kinder von 8 bis 11 Jahren empfohlen. Seine Maße sind (L x B x H) 42 x 45 x 101 cm und er ist in verschiedenen Farben erhältlich. Der Drehstuhl besteht aus Kunststoff sowie Polyester und stabil gebaut. Das maximale Nutzergewicht sollte hier 60 kg nicht überschreiten und bei der Maximalgröße ist 1,65 m die Grenze.

Die Sitzhöhe des Kinderdrehstuhls kann individuell eingestellt werden und zwischen 40 bis 55 cm variieren. Das Modell ist also besonders für Kinder in der Wachstumsphase geeignet. Auch der Sicherheitsaspekt ist gegeben, aufgrund stabilen Fußkreuzes und den lastabhängig gebremsten Doppelrollen.

Bewertung der Redaktion: Wegen der großzügig verstellbaren Höhe ist der Drehstuhl langlebig und du musst nicht unmittelbar nach dem nächsten Wachstumsschub den nächstgrößeren Schreibtischstuhl kaufen.

Das beste Kinderdrehstuhl mit Armlehne

[amazon box=”B08ZSVVLJ4″ description_items=”0″]

Hjh OFFICE hat mit dem Kinderdrehstuhl Kid Racer AL eine weitere komfortable Sitzgelegenheit geschaffen. Die Maße des Stuhls sind (L x B x H) 41 x 51 x 100 cm und er besteht aus Kunststoff und einer Kunstleder-Stoff Mischung, welche optisch sehr ansprechend und dezent ist. Die Farbe vom Stoff der Polsterung kannst du selbst aussuchen.

Die Armlehnen des Kinderdrehstuhls bieten deinem Kind Halt und Unterstützung, was als sehr komfortabel erachtet werden kann. Zudem ist die Höhenverstellbarkeit ein weiterer Pluspunkt für dieses Modell. All das bekommst du für einen sehr erschwinglichen Preis.

Bewertung der Redaktion: Diesen Kinderdrehstuhl solltest du erwerben, wenn dein Kind Armlehnen braucht und du einen Schreibtischstuhl mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis suchst.

Kauf- und Bewertungskriterien für Kinderdrehstühle

Um dich bei der Auswahl eines passenden Kinderdrehstuhls zu unterstützen, haben wir einige essenzielle Kriterien aufgelistet, auf die du vor dem Kauf achten solltest. Diese sind Folgende:

  • Material
  • Maße
  • Maximale Belastbarkeit
  • Stil

Auf die einzelnen Kriterien gehen wir jetzt noch mal genauer ein, um dir bei deiner Entscheidung zu helfen.

Material

Beim Material von Kinderdrehstühlen gibt es eine große Auswahl von unterschiedlichen Varianten. Hierbei kann es sich bei dem Untergestell, den Sitzbezügen sowie dem Sitzpolster um unterschiedliche Materialien handeln.

Das Gestell kann beispielsweise aus Kunststoff oder Metall sein. Während Metall durch Langlebigkeit und Stabilität überzeugen kann, ist ein Plastik-Untergestell jedoch ungefährlicher und dein Kind kann sich nicht so schnell daran verletzen, falls der Stuhl umkippen sollte oder Ähnliches.

Die Sitzbezüge der meisten Kinderdrehstühle bestehen aus Polyester, was als strapazierfähiges Material gilt, aber relativ luftundurchlässig ist. Eine bessere Lösung wäre ein Mischmaterial aus Polyester und Baumwolle. Auch Stühle aus Leder stehen dir zur Auswahl, falls du das bevorzugst.

Bei Kinderdrehstühlen kann auch die Sitzpolsterung variieren. Achte besonders darauf, wie dick gepolstert du den Stuhl haben möchtest. Auch eine Holzfaserplatte kann als Sitzfläche dienen, diese ist jedoch eher hart, weshalb wir ein zusätzliches Sitzkissen empfehlen.

Maße

Welche Maße der Drehstuhl haben sollte, hängt natürlich von dem Platz ab, der dafür bereitsteht sowie von der Größe deines Kindes. Miss beides am besten genau ab und wählen den Drehstuhl dann nach diesen Aspekten aus.

Die meisten Kinderdrehstühle sind außerdem verstellbar in ihrer Höhe und kann individuell an dein Kind angepasst werden. Daran ist vorteilhaft, dass der Stuhl lange Zeit in Gebrauch bleiben kann, auch wenn sich dein Kind gerade in der Wachstumsphase befindet.

Maximale Belastbarkeit

Ein weiteres Kriterium, auf das du bei der Wahl des perfekten Kinderdrehstuhls achten solltest, ist dessen maximale Belastbarkeit. Auch hier orientierst du dich am besten am Gewicht deines Kindes und achtest darauf, dass es das angegebene Maximalgewichts des Produkts nicht erreicht und noch ein großer Puffer bleibt.

So hast du nämlich die Sicherheit, dass dein Kind den Drehstuhl noch lange benutzen kann und du nicht nach kurzer Zeit schon wieder einen Neuen erwerben musst.

Stil

Der Stil bzw. das Design von Kinderschreibtischstühlen sind abhängig von den Bedürfnissen bzw. Vorlieben deines Kindes. Es gibt unendlich viele Varianten und Motive für jeden Geschmack.

Viele Kinderdrehstühle haben einen ergonomischen Stil, der sich positiv auf die Haltung deines Kindes auswirkt. Ist dir das also wichtig, achte auf diesen Faktor der Ergonomie.

Beim Design kann zwischen unterschiedlichen Farben und Motiven entschieden werden. Hier gibt es eine Auswahl aus knalligen, aber auch dezenten Farben beispielsweise. Auch Motive von der Eiskönigin, Paw Patrol, Cars oder anderen bekannten Figuren existieren auf dem Markt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Kinderdrehstuhl ausführlich beantwortet

In diesem Ratgeber-Abschnitt klären wir die wichtigsten Fragen in Bezug auf Kinderdrehstühle und wollen dir durch die Beantwortung bei deiner Kaufentscheidung helfen sowie dich informieren.

Für wen eignen sich Kinderdrehstühle?

Wie du dir wahrscheinlich schon aus dem Namen herleiten kannst, eignen sich Kinderdrehstühle für Kinder, die viel am Schreibtisch sitzen. Ihre Funktion besteht darin, das Sitzen so angenehm wie möglich zu machen und gleichzeitig eine gesunde Sitzhaltung fördern.

Drehstühle für Kinder müssen dementsprechend speziell auf Kinder und deren Anforderungen zugeschnitten sein. Hier ist es auch wichtig, dass die Hersteller Aspekte wie Wachstum oder der Bewegungsdrang von Kindern in die Produktion einbeziehen und da unterschiedliche Möglichkeiten bieten.

Welche Arten von Kinderdrehstühlen gibt es?

Du kannst dich zwischen drei Arten von Kinderdrehstühlen entscheiden, die jeweils unterschiedliche Funktionen haben. Dazu gehören flexible Drehstühle mit Armlehnen, ein beweglicher 3D-Kindersitzhocker und klassische Kinderschreibtischstühle.

Für welche Art du dich letztendlich entscheiden solltest, ist zum Beispiel abhängig davon, wie lange dein Kind am Schreibtisch sitzt oder welche Bewegungsmöglichkeiten es hat. Ein Drehstuhl mit Armlehne ist sehr ergonomisch, während der Sitzhocker sehr viel Bewegungsfreiheit bietet. Der klassische Schreibtischstuhl kann hingegen durch seine Einfachheit und Langlebigkeit überzeugen, ist jedoch oft eher weniger ergonomisch.

Was kostet ein Kinderdrehstuhl?

Der Preis eines Kinderdrehstuhls kann stark variieren und ist abhängig von Material, Design und mögliche Besonderheiten. Man muss ganz klar erwähnen, dass hochpreisige Drehstühle eine höhere Qualität besitzen und somit stabiler, robuster und ergonomischer sind. Die folgende Tabelle soll dazu dienen, dir näher zu bringen, was du für welchen Preis erwarten kannst:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (50 – 100 €) klassische Kinderschreibtischstühle und Drehstühle, meist geringere Qualität und kürzere Lebensdauer
Mittelpreisig (100 – 250 €) Drehstuhl und 3D-Kindersitzhocker, relativ stabil
Hochpreisig (ab 250 €) 3D-Kindersitzhocker, Kinderdrehstühle mit patentierten Technologien, qualitativ hochwertig

Wie viel du letztendlich für den Kinderdrehstuhl ausgeben möchtest, liegt bei dir. Du solltest jedoch in deine Entscheidung miteinbeziehen, welche Aspekte dir wichtig sind und welchen Zweck der Drehstuhl erfüllen soll.

Worauf sollte man beim Kauf eines Kinderdrehstuhls achten?

Falls du dich fragst, was du sonst noch vor dem Kauf des Drehstuhls für dein Kind beachten solltest, beantworten wir dir das nun. Gib den Bedürfnissen und Eigenschaften deiner Tochter oder deines Sohns hier die höchste Priorität und suche danach aus. Stelle dir folgende Fragen: Wie groß ist mein Kind? Braucht mein Kind viel Bewegungsraum? Ist mein Kind in der Wachstumsphase? Sitzt mein Kind lange am Schreibtisch?

Miss die Größe deines Kindes mithilfe eines Maßbands. Abhängig von der Körpergröße kannst du nun die richtigen Maße des Kinderdrehstuhls auswählen. (Bildquelle: Myriams-Fotos / Unsplash)

All das sind Fragen, die nur du beantworten kannst und je nachdem entscheidest du dich für den perfekten Kinderdrehstuhl. An nächster Stelle solltest du dann auch auf den Geschmack deines Kindes achten und es zur Entscheidung beitragen lassen, wie der Drehstuhl stilistisch aussehen soll.

Fazit

Bei der Auswahl des passenden Drehstuhls für dein Kind gibt es einiges zu beachten. Besonders wichtig ist es für dich herauszufinden, welches Material, welchen Stil und welche Maße er besitzen soll. Zudem musst du überlegen, ob der Schreibtischstuhl bestimmte Besonderheiten aufweisen soll, beispielsweise ob er Armlehnen braucht oder eben nicht.

Ganz essenziell ist auch die Ergonomie des Stuhls, die dafür sorgt, dass dein Kind eine stabile Sitzhaltung einnehmen kann. Sitzt dein Kind nämlich pro Tag lange auf dem Drehstuhl, wäre es ungesund für die Muskulatur, wenn der Stuhl nicht auf den Körper angepasst ist. Beziehe all diese Aspekte beim Kauf mit ein, damit du eine passende Kaufentscheidung treffen kannst.

(Titelbild: August de Richelieu / Pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Testberichte